Abnehmen durch Gehen, Comedy und mehr.

Es ist oft nicht mehr als der verflixte erste kleine Schritt,
der uns von unseren Zielen trennt,
wie unerreichbar sie uns auch erscheinen mögen.

Die alte Geschichte;
ein Mann um die fünfzig blickt zurück auf das Labyrinth, das man so gerne Leben nennt.
Er stellt sich die üblichen Fragen, Fragen in der Art wie:
Habe ich die richtigen Abzweigungen genommen,
würde ich alles nochmal genauso machen und
wie um Himmels willen bin ich bloß so dick geworden?
Er fasst einen mutigen Entschluss, konzipiert einen Plan und
geht los.

Kein Witz! Abnehmen durch Gehen, geht wirklich.
Der lebende Beweis haut gerade in die Tasten, 10 Kilo in einem Jahr sind weg.
Und was das Wichtigste ist, sie sind immer noch weg.
Brutto ist nach wie vor gleich netto.
Um ehrlich zu sein, war ich selbst überrascht und auch ein bisschen begeistert.
Ich war sogar so begeistert, dass ich ein ganzes Buch darüber geschrieben habe.
Das Buch, vielleicht sollte ich das erwähnen, gibt es im Shop, mit ausführlicher Leseprobe,
versteht sich, für alle, die mit den Pfunden auch so Ihre Schwierigkeiten haben wie ich.